#YouDoYou

3 Mai

Mit C fuhr ich kürzlich gen Fürstenfeldbruck (sie ließ mich dann zum Panel der Synchronsprecher alleine, das so unfassbar lustig war) zur Animuc! Für SailorMoonGerman schrieb ich noch einmal genauer alles auf: read!

Mein absolutes Highlight war das Konzert von Azumi und Yuyu Inoue. Yuyu sang zum Beispiel ganz bezaubernd aus Nausicaä und sie meinte, sie hätte bei ihrem ersten Münchenbesuch ganz viel leckeres Fleisch gegessen. Und Azumi hatte so viel tollen, glitzernden Schmuck an!

Natürlich haben S, ihr Freund und ich es uns nicht nehmen lassen, uns auch Autogramme zu holen! Wie süß Yuyu war, sie hat ihr Englisch für mein Japanisch rausgekramt ❤ und sie hat gesagt, dass sie Sailor Moon liebt!

 

Bei der letzten Matinee des BMW Welt Jazz Award rissen mich BartolomeyBittmann sehr mit. Zwar nicht immer altbekannt jazzig, aber oft genau die Teile klassischer Musik, die mich wirklich extrem in den Bann ziehen. Progressive Strings Vienna eben!

 

Obwohl die deutsche Übersetzung ein Wermutstropfen war („Nicest Kids in Town“ klingt einfach auf Deutsch doof), so war die Inszenierung von Hairspray im Circus Krone eine rundum gelungene Überraschung: Uwe Kröger in der Rolle der Edna, Isabel Varell als Velma von Tussle, die Penny war hervorragend (und wirklich so, soviel besser als Amanda Bynes in der Verfilmung …), alle sehr stimmgewaltig, unfassbar tolle Choreos, ein sehr wandelbares Bühnenbild, obwohl das Setting letztlich gleich war … ich hab tatsächlich vor Freude bei „Good Morning Baltimore“ geweint ❤ Lieblingsmusical!

 

Für die neue Koneko DokiDoki schrieb ich elf Artikel (tatsächlich gedruckt wurden zehn). Darunter über einige Favoriten wie Burst Angel, „Bubblegum Crisis“ oder die Ships in Sailor Moon, aber tatsächlich wächst mir der Anime zu Citrus, weil soviel Geld in Details investiert wurde, auch immer mehr ans Herz (für „Best of Yuri“). Und ich habe Murciélago für mich entdeckt – da hoffe ich wirklich auf einen Anime! Oh, und Psycho-Pass werde ich natürlich auch immer lieben.

Verfügbar hier: shop!

 

Für MyFanbase habe ich Star Wars 8 nochmal geguckt und finde ihn immer noch sooo extrem witzig (und die Porgs sooo extrem süß): shop!

xoxo,

S.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: