Dyke Drama.

30 Aug

Meine Rezi zu Taylor Swift gibt es bei MISSY online: read!

Und eine weitere Rezi gibt’s in der kommenden Printausgabe!

 

Für die Koneko #94 habe ich mich sehr gefreut, über Pride Fashion in Japan zu schreiben und wie politisch japanische Mode sein kann. Kaufbar hier: shop!

 

Ansonsten war einiges los – C und ich hatten eine riesige Gaudi auf der Pride in München (und ich alleine in Nürnberg), mit L habe ich die Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste sowie die „Forever Young“-Ausstellung im Brandhorst gesehen und mit C und M habe ich vor P!nk im Olympiastadion gepicknickt! Ich habe mich sehr gefreut, dass es tatsächlich einige ältere Klassiker gab wie „Get The Party Started“ zu Beginn, natürlich „Just Like A Pill“ als drittes Stück, „Funhouse“, „Try“, „Who Knew“ (</3), „Perfect“ und „Just Give Me A Reason“ ❤ „Glitter“ zum Schluss fand ich sehr gut, wenn auch etwas plötzlich!

 

xoxo,

S.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: